Praxis für Psychotherapie Dr. Karen Strohband
Praxis für PsychotherapieDr. Karen Strohband

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten meiner Praxis!

 

Mein Angebot umfasst Beratung, Diagnostik und Therapie bei psychischen Problemen und Störungen im Erwachsenenalter. Ich arbeite vorwiegend kognitiv-verhaltenstherapeutisch, wobei auch Erkenntnisse der Schematherapie und anderer Therapiemethoden in meine Arbeit mit einfließen. Schwerpunkte meiner Arbeit sind Ängste, Depressionen, psychosomatische Beschwerden und Störungen des Essverhaltens.

 

Was passiert innerhalb der Sitzungen?

Ein erstes Gespräch dient zum Kennenlernen und zum Sammeln erster diagnostischer Informationen. Danach kann gemeinsam entschieden werden, ob eine Therapie sinnvoll und notwendig ist. In der Regel folgen nach diesem Erstgespräch bis zu fünf weitere probatorische Sitzungen, innerhalb derer sich die Diagnostik fortsetzt und ein Behandlungsplan entwickelt wird. Sie können sich im Rahmen dieser Sitzungen entscheiden, ob Sie sich eine Therapie bei mir vorstellen können. Nach diesen Sitzungen wird die Therapie bei der Krankenkasse beantragt. Zu Beginn der Therapie werden gemeinsam Ziele festgelegt, die sich natürlich im Verlauf der Behandlung auch verändern können. Des weiteren wird ein individuelles Modell zur Entstehung der Probleme erarbeitet, aus welchem Ansatzpunkte für eine Veränderung abgeleitet werden. Danach richten sich dann auch die Schwerpunkte und Inhalte der Therapie sowie die eingesetzten therapeutischen Maßnahmen. Gegen Ende der Therapie werden die Sitzungen dafür verwandt, die erreichten Veränderungen zu stabilisieren und das Vorgehen im Falle des erneuten Auftretens einzelner Beschwerden zu besprechen.

 

Wie erhalten Sie einen Termin?

Termine werden in der Regel nach telefonischer Vereinbarung vergeben. Sie erreichen mich unter 0211-2926441. Sollte ich nicht persönlich ans Telefon gehen können, können Sie mir eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, dann rufe ich Sie zurück.

 

Dauer und Häufigkeit der Termine

Die Sitzungen dauern in der Regel 50 Minuten und finden wöchentlich statt. Gegen Ende einer Therapie sind auch größere Abstände zwischen den Sitzungen möglich.

 

Wer übernimmt die Kosten?

Bei gesetzlich Versicherten werden die Kosten für die Therapie von der Krankenversicherung übernommen. Bitte bringen Sie dafür Ihre Krankenversichertenkarte mit. Bei privat Versicherten und Beihilfeberechtigten bestehen unterschiedliche Leistungsbedingungen. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Krankenversicherung bzw. Beihilfestelle. Die Abrechnung erfolgt hier gemäß Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Bei Selbstzahlern wird ein individuelles Honorar vereinbart.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karen Strohband